Neue Steuergeräte und Schwenkkopfkamera

01.09.2014

Es ist uns eine Freude Sie über unsere neuesten Produkte zu informieren. Neben neuen, kompakten Steuergeräten erwartet Sie auch unser neuester und kleinster Schwenkkopf. Bei der Entwicklung der Produkte sind zahlreiche Kundenwünsche eingeflossen. Unser Hauptaugenmerk bei Neuentwicklungen liegt stets darauf, Ihnen Ihre tägliche Arbeit zu erleichtern.

 

MSE-100
 
  

Steuergerät MSE-100: Der MSE-100 ist unser kleinstes Steuergerät und mit seinen 2,4 kg besonders mobil. Doch in ihm steckt mehr, als man ihm anfangs zutrauen mag: Er verfügt über einen tageslichttauglichen 5,6 Zoll TFT Monitor inklusive eines integrierten MPEG4 Videorekorder mit Einzelbildfunktion. Darüber hinaus lässt sich ein digitaler Meterzähler im Videobild einblenden. Der MSE-100 lässt sich mit Hilfe seines integrierten Li-Ion-Akkus betreiben oder über KFZ-/Netzstrom. Dabei ist er mit all unseren Kameraköpfen, Haspeln und der manuellen Kabeltrommel kompatibel.

   MSE-300    

Steuergerät MSE-300: Der MSE-300 verfügt über die oben genannten Merkmale des MSE-100, unterscheidet sich aber durch einen größeren Monitor (8,0 Zoll TFT), einen noch leistungsfähigeren Akku und eine Dateneinschreibung, mit der Sie Beobachtungen noch leichter erfassen und dokumentieren können. Im Gegensatz zum MSE-100 verfügt der MSE-300 außerdem über eine integrierte Steuerung für Schwenkkopfkameras. Trotzdem bringt er nur 4,4 kg auf die Waage und lässt sich leicht transportieren.

Schwenkkopfkamera RSK-60100   

Schwenkkopfkamera RSK-60100: Die RSK-60100 ist unsere neueste und kleinste Schwenkkopfkamera für Bereiche von DN 70 bis DN 400 und dank ihres extrem kleinen Durchmessers von 60 mm perfekt bogengängig. Sie ist aus einer äußerst hochwertigen Aluminium-Edelstahl Kombination gefertigt und dadurch besonders robust und wasserdicht (bis 2,0 bar). Das Highlight sind die eingebauten Parallel‑Laser, die Ihnen helfen, Schäden genauer vermessen und erfassen zu können. Dank elektrischer Fokussierung, Innendrucküberwachung, endloser Rotation und einem Schwenkbereich von +/- 120 ° lässt sich jede Inspektion komfortabel durchführen. Dank des mobilen Aufbaus unserer Inspektionssysteme, lässt sich die RSK-60100 an all unseren Schiebe- und Fahrwagensystemen betreiben.

 

Bei Fragen zu den einzelnen Produkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 Ihr RIEZLER-Team

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok